Speicherung von Inhalten im Geschäftszusammenhang führt zur höherem Informationswert

Heutzutage muss mit der IT-Infrastruktur im Unternehmen vieles bewältigt werden: Immer komplexere Geschäftsprozesse, unzählige Systeme und Technologien, die mit verschiedenen im Laufe der Zeit aufgetretenen Anforderungen umgehen und die Verwaltung einer Unmenge an Informationen verschiedenster Art stemmen müssen.

Die Integration und die gewinnbringende Nutzung von Geschäftsinhalten über verschiedene Einzelsysteme erweist sich für Unternehmen, die auf dieser Strategie aufbauen, als vielversprechend. Nur leider birg die Einführung eines solchen ECM-Umfelds viele Probleme.

Durch die Arbeit mit Microsoft und OpenText schaffen Unternehmen ganz einfach ein richtiges konsolidiertes System aus Geschäftsinhalten, in dem „Information Worker“ bequem mit Inhalten aus verschiedenen Quellen in der Benutzeroberfläche ihrer Wahl arbeiten können.

OpenText ist weltweit führend, wenn es darum geht, Inhalte aus Geschäftssystemen zu filtern und Nutzern die Informationen in ihrem bevorzugten Umfeld – etwa Microsoft Office-Anwendungen, durch Zugriff über eine SharePoint-Seite – zur Verfügung zu stellen.

Dank dem gemeinsamen Ansatz von Microsoft und OpenText realisieren Unternehmen ihre Strategie zur Inhaltskonsolidierung viel schneller als mit traditionellen Ansätzen. Mit der Einbindung der Microsoft Application Platform bietet OpenText folgende einzigartige Vorteile:

  • Unvergleichliche Kompatibilität mit Informationssystemen anderer Anbieter
  • Anerkannter Marktführer bei Records-Management- und Compliance-Lösungen
  • Spezialist bei der Einbindung von Geschäftsinhalten in das SharePoint-Umfeld
  • Bereitstellung aller Arten von Dokumenten, einschließlich Microsoft-Inhaltsquellen, für eventuelle Strafverfahren und eDiscovery
  • Automatisierung von Prozessen, die Inhalte und Betadaten aus verschiedenen Anwendungen umfassen
  • Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten auf verschiedene Umfelder (z.B. mobile Geräte, SharePoint, Microsoft Outlook und Microsoft Internet Explorer)

Wenn Sie mehr über die Zusammenarbeit von OpenText und Microsoft zur Integration von Inhalten und Geschäftsprozessen in einem Anwendungsumfeld von Microsoft erfahren wollen, lesen Sie unser White Paper – OpenText und Microsoft – Das Versprechen einer ganzheitlichen ECM Strategie.